Start der neuen Internetpräsenz der Stadtschulpflegschaft Troisdorf

Die Troisdorfer Stadtschulpflegschaft wurde im Schuljahr 2005/06 erstmalig aufgestellt. Nachdem sich über viele Jahre die Stadtschulpflegschaft in Troisdorf zu einer immer ernster zu nehmenden Institution entwickelt hat, soll nun die Arbeit, die von dieser Pflegschaft geleistet wird, auch ein wenig öffentlicher dargestellt werden, damit auch Eltern und andere Interessierte einen Einblick bekommen, was die (selbstgestellten) Aufgaben der Stadtschulpflegschaft in Troisdorf sind und was nur mit ihrer Hilfe in Troisdorf für die Schulen und Schüler erreicht werden konnte und in der Zukunft noch erreicht werden soll.

Die Stadtschulpflegschaft trifft sich in der Regel 3 Mal im Jahr, um die brennenden Themen der Troisdorfer Schulen zu besprechen, Lösungswege aufzuzeigen und auch aktiv an der Verwirklichung dieser Wege mitzuarbeiten. Mitglieder dieser Zusammenkunft sind alle Schulpflegschaften der allgemeinbildenden Troisdorfer Schulen bzw. deren Vorsitzende und Stellvertreter/innen. An den Sitzungen Teilnehmen darf jedoch jeder interessierte Bürger Troisdorfs, der in Kind an einer der Mitgliedsschulen hat, jedoch nicht stimmberechtigt ist. Stimmberechtigt ist jede Schule mit jeweils einer Stimme.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply