Eltern – Akademie am Heinrich-Böll-Gymnasium (HBG-EA)

                                   

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir haben uns entschlossen, Sie, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, kurzfristig zu einem für uns alle wichtigen und vor allem brisanten Thema einzuladen:

Krieg in der Ukraine, was bedeutet das für uns, Eltern/Erziehungsberechtigte, im kommunikativen Umgang mit unseren Kindern?

Ich freue mich daher, Sie heute zur zehnten Veranstaltung der Heinrich-Böll-Gymnasium Eltern-Akademie einladen zu dürfen. Hintergrundwissen zur Einschätzung der militärpolitischen Situation, ein beispielgebendes Hilfsprojekt engagierter Schülerinnen und Schüler sowie Empfehlungen für Eltern/Erziehungsberechtigte zum altersgerechten, kommunikativen Umgang mit der Kriegs-problematik im Gespräch mit Kindern/Jugendlichen stehen auf dem Programm. Sie alle sind herzlich dazu eingeladen.

Donnerstag, dem 07.04.2022, um 19:30 Uhr, in der Aula des HBG

1. Generalmajor a.D. Manfred Hofmann, bis 09/2018 Kommandeur (HQ MNC NE) in Stettinspricht zum Thema: “ Was haben wir sicherheitspolitisch aus der Annexion der Krim (2014) für die aktuelle Lage lernen können?“

2. „Wir müssen reden. Und zwar jetzt!“ Vorstellung eines beispielhaften Hilfsprojekts der Schülervertretung (SV) des HBG für geflüchtete Menschen aus der Ukraine.  Mit digitaler Technik geflüchteten Menschen ein Stück ihrer Würde zurückzugeben und ihnen gleichzeitig Alltagskommunikation – nicht nur in Schule – zu ermöglichen, ist der kreative Ansatz der engagierten Schülerinnen und Schüler.

3. Dipl.-Päd. Rainer Beckedorff, Leiter der Elternakademie am HBG, gibt Hinweise und Empfehlungen:  “ Mit Kindern/Jugendlichen über Krieg sprechen. Aber wie?“

Ich freue mich auf einen informativen, anregenden Abend mit Ihnen.

Herzliche Grüße

Ihr gez. Dipl.-Päd. Rainer Beckedorff

PS: Damit wir uns organisatorisch an diesem Abend wieder gut aufstellen können und auch das beabsichtigte Catering angemessen vorbereitet werden kann, möchte ich Sie bitten, uns kurz mitzuteilen, ob wir Sie am 07.04.2022 als unsere Gäste begrüßen dürfen.

Bitte geben Sie uns eine kurze Antwort bis zum 06.02.2022

a)  in Form einer Antwort – E-mail an HBG-EA@hbg-troisdorf.de oder

b)  per Fax an das Sekretariat: 02241 / 9623520 oder

c)  per schriftlicher Nachricht an die Klassenleitung Ihrer Kinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.